Die Weihnachtsfeiertage sind eine Zeit der Besinnlichkeit, in der wir mit unseren Lieben zusammen sind. Wir feiern, tauschen Geschenke aus und essen gut und reichlich. Doch bevor es so weit ist, müssen viele Vorbereitungen getroffen werden. Wenn wir dann zwischen Weihnachten und Neujahr in den Spiegel schauen, kann es sein, dass uns nicht wirklich gefällt, was wir sehen: Augenringe, große Poren und eine trockene und blasse Haut, die ihr Strahlen verloren hat. Wie konnte es so weit kommen? Höchste Zeit, eine kleine Bestandsaufnahme zu machen: Bestimmt hat die Kälte deiner Haut nicht gut getan. Auch die trockene Heizungsluft reizt die Haut. Bei all dem Stress hast du nicht immer deine gewohnte Pflegeroutine einhalten können. Vielleicht war das Essen auch ein wenig zu schwer und reichlich. Und der Punsch hat auch zu lecker geschmeckt. Jetzt ist es höchste Zeit, dass du deinen Körper wieder ins Gleichgewicht bringst. Das ist nicht nur für eine reine Haut und ein ein strahlendes Äußeres, sondern auch für deine Gesundheit wichtig

Die Haut - dein größtes Organ und Filter deines Metabolismus

Die Haut hat für den Körper eine wichtige Filterfunktion. Sie ist in der Regel sehr widerstandsfähig und wächst pro Tag 0,02 Millimeter. Doch um ihre Aufgabe gut erfüllen zu können, braucht sie deine Unterstützung. Zahlreiche innere und äußere Faktoren können Belastungen für sie darstellen, die ihre natürliche Funktionsweise stören. Zu den Folgen davon gehören zum Beispiel ein unreines Hautbild und große Poren - meist sichere Zeichen dafür, dass die Balance durcheinander geraten ist. Doch wie bekommst du wieder eine reine Haut und schaffst es, dass sich deine Poren verkleinern? Zu den äußeren Belastungen zählen freie Radikale, leider auch Sonnenstrahlen, weswegen du auch im Winter auf einen guten Sonnenschutz achten solltest, und die Umweltverschmutzung. Aber auch innere Faktoren spielen eine Rolle. Allen voran die falsche Ernährung: Zu schweres und fettiges Essen, zuviel Zucker und Alkohol. Auch trinken die meisten Menschen zu wenig Wasser. Hier kannst du ansetzen.

Das Ziel: Ein schönes Hautbild, reine Haut und ein strahlender Teint

Als erste Hilfe Maßnahme und langfristig als Teil deines Pflegeprogramms helfen Charocal oder Klaie Masken gut dabei deine Haut zu entgiften. Etwa die Charocal Rescue Mask, die du in unserem Shop findest findest und die Mask Noir Detox von ApotCare. Beide sind für die meisten Hauttypen geeignet und helfen bei Hautunreinheiten, Falten und große Poren. Du kannst sie nach der normalen Hautreinigung anwenden und etwa zehn Minuten einwirken lassen. Die Wirkung siehst du in der Regel bereits nach der ersten Anwendung. Damit sich deine Poren verkleinern und du wieder eine reine Haut bekommst, solltest du in deiner Pflege auf Pflegeprodukte mit Anitoxidantien zurückgreifen. Diese binden freie Radikale, die einer der Gründe für die Hautalterung und DNA Schäden sind. Besonders wirksam sind hier:

  • Vitamin C
  • Vitamin A (Retinol)
  • Grüner Tee Extrakt
  • Super Foods (von Innen)

die Geheimwaffe für Gesundheit und eine reine Haut.

Entgiften von Innen

Der erste Schritt, um kleine Festtagssünden wieder auszugleichen, ist eine Detox Kur. Hier findest du dafür leckere SuperFood Rezepte. Davon profitiert nicht nur deine Haut, sondern dein ganzer Körper. Er wird entschlackt und belebt. Die Folge davon ist ein völlig neues und aktives Körpergefühl. Mit SuperFood kannst du vielleicht keine Bäume ausreißen, aber du wirst dich so fühlen, als könntest du es. Aber auch langfristig solltest du SuperFood in deine tägliche Ernährung einbauen. Zu den besonders effektiven Super Foods und damit auf jede Super Food Liste gehören:

Goji Beeren, die aus Tibet kommen: Die Goji Beeren besitzen einen sehr hohen Anteil an Antioxidantien. Daneben sind sie reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Sie gehören wegen ihrer wohltuenden Wirkung auch fest zur traditionellen chinesischen Medizin und auf jede Super Food Liste.

Acai Beeren aus Südamerika sind ein echter Geheimtipp! Acai Beeren enthalten besonders viel Vitamin D, B-Vitamine, Vitamin E und C. Dazu stecken in Acai Beeren Antioxidantien und Omega 3 und Omega 9 Fettsäuren.

Blaubeeren, die auch viele als Heidelbeeren kennen, sind nicht nur superlecker, sondern auch ein echtes Super Food. Auch sie stecken voller Antioxidantien und Vitamine. Ohne sie wäre jede Super Food Liste unvollständig.

Chia Samen kommen in Südamerika und Mittelamerika vor. Auch sie zählen zu den absoluten Super Foods. Zu Recht! Die Chia Samen enthalte wichtige Spuernelemente und Nährstoffe wie Zink, Eisen, Magnesium, Calcium, Omega-3-Fettsäuren und dazu noch Vitamine. Damit sind Chia Samen eine Bereicherung für jeden Speiseplan.

Rote Bete kennen viele seit ihrer Kindheit. Aber wer weiß schon, dass die rote Knolle ein wahrer Detox Experte ist? Mit den Vitaminen A, B und C, Magnesium Kalzium, Kalium, Phosphor, Eisen, Jod und auch Folsäure hat dieses SuperFood es wirklich in sich.

Wie wäre es mit dem Neujahrvorsatz schöne und reine Haut in 2017?

Du willst etwas für deine Gesundheit tun? Deine Haut wieder strahlen lassen und deine Poren verkleinern? Wir unterstützen dich gerne damit. Etwa mit unserem Super Food Plan, den du dir hier herunterladen kannst. Profitiere von dem SuperFood von unserer SuperFood Liste- super lecker und auch noch gesund.

Rezepte herunter laden

Zudem: Wenn du in den nächsten 15 Tagen ein Detox Produkt bei uns bestellst, erhältst du gratis zu deiner Bestellung auch noch ein tolles ein Detox Set von Dermalogica.

Du bist dir nicht sicher, welche Detox Produkte zu deinem Hauttyp passen? Mache deine kostenfreie Hautanalyse und finde effektive Detox Masken für deine Haut.